DemoDerm Anti Pickel Creme Probe ca. 1g + Infomaterial

0,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10047
Die Probe (ca. 1g)  (maximal 3 Stück pro Kunde). Sollten Sie DemoDerm nur zur Probe... mehr
Produktinformationen "DemoDerm Anti Pickel Creme Probe ca. 1g + Infomaterial"

Die Probe (ca. 1g)  (maximal 3 Stück pro Kunde).


Sollten Sie DemoDerm nur zur Probe anwenden, beachten Sie hierbei: Die Probe gibt nur einen ersten Eindruck zu Geruch und Konsistenz. Eine Verbesserung des Hautbildes kann sich erst bei längerer Anwendung einstellen.

 


 

DemoDerm ist eine Zink-Schwefel-Creme und wurde speziell für die Problemhaut entwickelt. Zinkoxid wirkt traditionell antimikrobiell, Schwefel adstringierend.

DemoDerm kann begleitend bei Akne und Rosacea / Couperose angewendet werden.

Bei regelmäßiger Anwendung hat sie sich auch bewährt bei: Mittesser, Rötungen, erweiterten Poren, fettiger Haut und zu Schuppen neigender Haut. DemoDerm empfiehlt sich als Creme bei unreiner Haut bei Erwachsenen.

 


DemoDerm ist anders als gewöhnliche Hautcremes für unreine Haut. 

Gewöhnliche Cremes beseitigen oft nur die Symptome. DemoDerm setzt an den Ursachen an. 

Dies ist für den europätischen Hautcreme-Markt sicher eine Revolutionund erfordert ein Umdenken – auch bei den Anwendern. Bei DemoDerm können Sie die Wirksamkeit der Creme nicht allein an der schnellen Besserung der Haut festmachen. Auch eine kurzfristige Verschlechterung der Symptome ist ein gutes Zeichen, dass die Creme an der Ursache ihre “Arbeit” erledigt. 

Dies ist sicher für viele neu – aber entscheidend.

 

Eine Rezeptur mit Geschichte

Die Rezeptur entstammt dem chinesischen Professor Zhao ZhongZhou. In China feiern seine Erfolgsformeln seit 50 Jahren Ihre Erfolge. Er entwickelt seine Cremes speziell für die Problemhaut. 

Der „Hautfanatiker“ ZhongZhou gilt als einer der ersten Ärzte der Welt, der in der Lage ist, auch hartnäckige Hautunreinheiten zu beseitigen, wo auch immer sie sich befinden.

'Problemhaut'
Die Beseitigung der Ursachen, betont er, ist der wesentliche Schritt, um Menschen einen makellosen Teint zu geben. Nach mehreren Wochen der Anwendung können Anwender in der Regel wieder in den Spiegel schauen und sehen makellose Gesichtszüge, die sie seit Jahren sogar Jahrzehnte vermisst haben.

In jahrelanger Arbeit mit Beratung durch ein renommiertes deutsches Institut wurde die Rezeptur stetig angepasst und verbessert, mit dem Ziel der Zulassung in Europa. Die Wirkstoffe entsprechen dem chinesischen Original, lediglich die benötigten Zusatzstoffe für angenehmes Auftragen und optimale Verträglichkeit wurden gemäß den Europäischen Leitlinien angepasst und verbessert.
Bewährte exzellente Qualität der Inhaltstoffe steht auch hier an erster Stelle.


Unsere Empfehlung bei Spätakne, Akne in den Wechseljahren oder Rosacea:

Die begleitende 3 Phasen Anwendung. So kann die schöne und reine Haut lange über die Anwendung hinaus erhalten bleiben.

3_Phasen_DemoDerm_Anwendung

In der Praxis hat sich eine Anwendung in drei Phasen bewährt. Zunächst muss die Haut wieder „umgestellt“ werden. Dazu ist es notwendig, die Creme zwei Mal täglich auf die betroffenen Stellen aufzutragen. Die Pickel und Unreinheiten verschwinden. In der „Regenerationsphase“ reicht es aus, nur einmal täglich zu cremen. In dieser Zeit lernt die Haut wieder sich selbst zu helfen. Die Rötungen verblassen. Um das schöne Hautbild zu stabilisieren, muss für weitere 6 – 12 Wochen nur noch einmal wöchentlich gecremt werden. Das verbesserte Hautbild bleibt nachweislich über die Anwendungsdauer erhalten – ganz ohne Antibiotika und Cortison. Betroffene können sich so langfristig über ihre schöne Haut freuen.

Sie können DemoDerm im Gesicht, der T-Zone anwenden. Haben Sie Hautunreinheiten, fettige Haut, erweiterte Poren oder Pusteln auch an anderen Stellen des Körpers wie z.B. an Schulter, Oberarmen oder Dekolleté, können sie DemoDerm auch dort anwenden.

In der Regel verbessert sich die Haut durch die Anwendung. In einigen Fällen verschlechtert sich die Haut vorübergehend. Beide Verläufe – jede Hautreaktion – ist ein Hinweis auf die Wirkung.


Tragen Sie DemoDerm sparsam auf
DemoDerm wirkt sehr effektiv, eine geringe Menge genügt! In der Regel reicht eine Dose 4 - 6 Wochen.
Tragen Sie DemoDerm hauchdünn auf die angefeuchtete Haut auf. Weniger ist mehr.

Verwenden Sie eine Fett- oder Feuchtigkeitscreme
Die Haut kann trocken und schuppig werden. In diesem Fall sollten Sie zusätzlich – bei Bedarf auch mehrmals über den Tag verteilt – eine einfache Fettcreme, Feuchtigkeitscreme oder ein Hautöl ohne zusätzliche Wirkstoffe (am besten Naturkosmetik) auftragen.
In der Regel verbessert sich die Haut von Beginn an durch die Anwendung.

In einigen Fällen verschlechtert sich die Haut vorübergehend. Beide Verläufe sind Hinweise auf die Wirksamkeit von DemoDerm.

Falls die Anwendung bei einzelnen Pickeln oder Hautunreinheiten im Teenageralter erfolgt:

Bei einzelnen Pickeln reicht es, die Creme 1-2 mal täglich hauchdünn auf die angefeuchtete Haut aufzutragen, bis die Pickel verschwunden sind.


Zusammenhang zwischen Hautproblemen und der Demodex Milbe 

Es wird zwischen zwei verschiedenen Arten von Demodex Milben (auch Haarbaldmilbe genannt) utnerschieden. Zunächst gibt es die Demodex Brevis Milbe, die bei Menschen mit empfindlicher Rosacea Haut nachgewiesen wird. Diese erwachsenen Frauen und Männer, haben eine feinporige, glatte Haut und trotzdem auch Rötungen. Diese Milben lassen sich auf der Haut der Betroffenen nachweisen. Genauer gesagt, sie sind unter dem Mikroskop nachweisbar.

Die zweite ist die Demodex Follicularis Milbe. Diese tritt bei Menschen auf, die Ihre Haut eher als Problemhaut mit Pickeln, erweiterten Poren, geröteter, unreiner Haut beschreiben würden. Zudem ist diese Haut eher fettig.
Genauso wie die Demodex Brevis Milbe kann auch die Demodex Follicularis Milbe bei einer Mikroskopischen Untersuchung nachgewiesen werden.

Oft haben Betroffene diese Hautprobleme schon seit Jahren und haben auch schon vieles probiert. Da sind jene die alles versuchen und andere, die sich mit der Situation abgefunden haben und ihr Gesicht unter einer dicken Schicht Make-up verstecken. Beides ist letztlich keine Lösung und bekämpft nicht die Ursachen, welche oft die einfache Demodex Milbe ist.

Sie möchten sich erstmal ein Bild von der Konsistenz und dem Geruch von DemoDerm machen?

Dann können Sie zuerst einmal eine Probe bestellen.


Sind die Inhaltsstoffe unbedinglich für meine Haut?

Jede Haut reagiert natürlich anders. Jedoch wurde DemoDerm durch ein renommiertes deutsches Institut weiterentwickelt um optimale Hautverträglichkeit zu erreichen. Bei der Anwendung kann es, vor allem anfangs, zu trockener Haut und Rötungen kommen. Auch eine Erstverschlimmerung ist bei einem Teil der Anwender möglich und zeugt von Wirksamkeit. Beachten Sie die Tipps und Hinweise in der Packungsbeilage um DemoDerm optimal anzuwenden.

Kann man DemoDerm unter dem Makeup auftragen, ohne dass die Creme an Wirkung verliert?

Ja, man kann DemoDerm unter Makeup tragen. Wir empfehlen dabei reizarmes Makeup (zB. Naturkosmetik) und gründliche Reinigung abends. Morgens am besten nach der Reinigung DemoDerm lt. Packungsbeilage auftragen, etwas einziehen lassen, danach wenn nötig eine Feuchtigkeitscreme und erst im letzten Schritt das Makeup auftragen.

Brennt das Menthol in der Creme auf der Haut?

Anfangs oder auf sehr gereizter Haut kann die Creme kurz 'spürbar' sein. Dies legt sich jedoch nach einigen Sekunden. Das Menthol hilft der Haut durch den kühlenden Effekt sich wieder zu 'beruhigen'.

Wie lange hält das Kältegefühl durch das Menthol an?

Nach wenigen Minuten ist die Creme eingezogen und der kühlende Effekt lässt nach.

Ich habe in der Vergangenheit schon öfter auf verschiedene Creme mit Allergien etc. reagiert. Wie kann ich die Creme am besten testen?

3 Tipps: 
1) Testen Sie die Verträglichkeit: Tragen Sie DemoDerm nicht mehr im Gesicht auf. Cremen Sie einmal täglich in der Armbeuge - 3 Tage lang. Zeigt sich eine Reaktion? Dann setzen Sie DemoDerm ganz ab, bzw. kontaktieren unsere Beratung.
2) Überprüfen Sie Ihre Pflegeprodukte (Fett- Feuchtigkeitscreme oder Hautöl und Make-up). Oft merkt man die Verträglichkeit/Einfluss der Pflegeprodukte erst in der Kombination mit DemoDerm. Hier wechseln Sie zu einem anderen Produkt.
3) Tragen Sie DemoDerm nur jeden 3. Tag auf. Treten dann keine ungewöhnlichen Reaktionen auf, können Sie die Abstände verkürzen. Je länger Sie cremen, desto besser sollte die Haut damit zurecht kommen. Dann cremen Sie zweimal täglich.
Sie können sich direkt an unsere Kundenberatung wenden. Hier können wir auch individuell auf Ihren Fall eingehen.

Was tun, wenn sich die Haut verschlechtert?

a. Die Haut ist überfordert, weil DemoDerm zu dick aufgetragen wird. Unsere Empfehlung: Tragen Sie DemoDerm dünner auf, es sollten keine Rückstände zu sehen sein. Feuchten Sie Ihre Haut vor dem Auftragen mit Wasser an, so lässt sich DemoDerm hauchdünn auftragen.
b. Die Haut braucht mehr Zeit, muss sich erst an DemoDerm gewöhnen. Unsere Empfehlung: Reduzieren Sie zunächst den Anwendungsrhythmus. Cremen Sie DemoDerm nur 1x am Abend. Reicht die Reduzierung nicht aus, cremen Sie zur Gewöhnung nur jeden 3. Tag/1x täglich. Beruhigt sich die Haut, verkürzen Sie die Abstände. Die gesamte Anwendungsdauer
erhöht sich individuell.
c. Die Haut ist überfordert aufgrund schlecht verträglicher Pflegeprodukte. Unsere Empfehlung: Bevorzugen Sie biologische bzw. mineralische Produkte. Reduzieren Sie oder verzichten Sie ganz auf Make-up. Verwenden Sie keine kupferhaltigen Pflegeprodukte.
d. DemoDerm ist ohne bedenkliche Stoffe. Unverträglichkeit lässt sich bei keinem Stoff ausschließen. Unsere Empfehlung:  Um eine vorübergehende Überforderung der Haut von einer Unverträglichkeit abzugrenzen, cremen Sie DemoDerm 3 Tage lang, 1x täglich in die Armbeuge. Bei einer Hautreaktion beenden Sie die Anwendung.

 


DemoDerm kann therapiebegleitend bei Akne und Rosacea angewendet werden.

DemoDerm ist nicht geeignet bei perioraler Dermatitis oder Neurodermitis.

 

Inhaltsstoffe: Aqua, Stearyl alcohol, Propylene glycol, Glycerol, Stearic acid, Zinc oxide, Sulfur, Isopropyl myristate, Petrolatum, Glyceryl stearate, Dimethicone, Menthol, Sorbitan stearate, Polysorbate 80, Wheat germ oil, Azone, Salicylic acid, Sodium lauryl sulfate.

Wirkstoffe: Zink und Schwefel

 

Weiterführende Links zu "DemoDerm Anti Pickel Creme Probe ca. 1g + Infomaterial"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DemoDerm Anti Pickel Creme Probe ca. 1g + Infomaterial"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Botano - Gewürzmischung Aglio Olio Peperonico | mit kleiner Dosierschaufel aus Holz Botano - Gewürzmischung Aglio Olio Peperonico |...
Inhalt 50 Gramm (13,80 € * / 100 Gramm)
6,90 € *
Naturals Körper Roll-on Deo mit Hanföl Naturals Körper Roll-on Deo mit Hanföl
Inhalt 50 ml (21,80 € * / 100 ml)
10,90 € *
MILESTONE Wild Premium - extra natives Olivenöl 100% biologisch 600ml MILESTONE Wild Premium - extra natives Olivenöl...
Inhalt 600 ml (91,67 € * / 1000 ml)
55,00 € *
TIPP!
Natürliches Haarelixier Natürliches Haarelixier
Inhalt 150 ml (18,60 € * / 100 ml)
27,90 € *
SALE - Feuchtigkeitsspendende Körperbutter SALE - Feuchtigkeitsspendende Körperbutter
Inhalt 200 ml (1,15 € * / 100 ml)
2,29 € * 22,90 € *
Zuletzt angesehen