Retouren

RETOURENREGELUNG


Die nachfolgende Regelung betrifft die Rücknahme von Waren als Retoure und bei Rückruf, gültig für Unternehmer bzw. Wiederverkäufer

(1) Allgemeine Voraussetzungen für Retouren:

1.1.  Eine Retoure ist die Rückgabe von verkehrsfähigen Waren an die Calmterra Vertriebs GmbH (Warenlager: Pharma Logistk Austria GmbH), von der sie zuvor direkt bezogen wurde.

1.2.  Unter der Berücksichtigung nachfolgender Punkte haben Sie gemäß Punkt 3.2. die Möglichkeit, bei einer Erstbestellung die Ware innerhalb von 6 Monaten nach Lieferung uns zur vollen Gutschrift zurückzusenden.

1.3.  Die Rücknahme der nicht von der Retournierung ausgeschlossenen Ware (vergl. Ziffer 2.) erfolgt zusammen mit dem notwendigen Retourenscheins und wird von uns per Abholauftrag zu unseren Kosten zurückgenommen. Die Retouren sind dazu in einen festen Umkarton (d.h. keine Versandtasche!) zu packen und termingerecht zur Abholung in der Apotheke bereitzustellen.

1.4.  Retouren werden von uns nur mitsamt dem beigefügten, vollständig ausgefüllten, dazugehörigen Retourenbegleitschein akzeptiert und bearbeitet. Den Retourenbegleitschein finden Sie zum Download [HIER] oder fordern Sie ihn über unseren Kundenservice unter kundenservice@calmterra.at an.

(2) Ausschluss von der Retournierung:

2.1.  Kühl- und Kühlkettenware sind von einer Retournierung ausgeschlossen. Dennoch unaufgefordert zurückgesandte Kühl- oder Kühlkettenware wird von uns ordnungsgemäß vernichtet und kann weder gutgeschrieben noch an den Absender zurückgeschickt werden.

2.2  Mehr als 4 Wochen abgelaufene Ware ist von einer Retournierung ausgeschlossen. Da abgelaufene Ware ihre Verkehrsfähigkeit verloren hat, wird sie von uns vernichtet. Wir übernehmen die Kosten der ordnungsgemäßen Vernichtung und übersenden Ihnen auf Wunsch eine entsprechende Bestätigung.

2.3. Ware mit folgenden Merkmalen ist von einer Retournierung ausgeschlossen:

  • Fremdware;
  • beschädigte Ware;
  • mit Fremdetiketten versehene Ware;
  • unvollständige Packungen;
  • Packungen mit unterschiedlichen Chargen;
  • Ware, für welche der Retourenbegleitschein gemäß Ziffer 1.4. nicht vollständig ausgefüllt ist.

Dennoch eingesandte, von der Retoure ausgeschlossene Ware, wird bis zu einem Warenwert von EUR 5,-/Packung kommentarlos vernichtet; bei einem höheren Warenwert wird nicht mehr verkehrsfähige Ware ebenfalls vernichtet, sonstige Ware geht zu Ihren Lasten zurück.

(3) Gutschrift einer Retoure:

3.1.  Die Gutschrift erfolgt nach Abzug aller gewährten Preisnachlässe auf Basis des tatsächlich gezahlten Kaufpreises. Für kostenlos gelieferte Ware kann kein Austausch und keine Gutschrift erfolgen.

3.2.  Direkt bei uns bezogene Ware, die binnen 6 Monaten nach Erstausstattung an uns eingesandt wird, wird gemäß Ziffer 3.1. zu 100% gutgeschrieben.

3.3.  Direkt bei uns bezogene Ware, die später als 6 Monate nach Lieferung an uns eingesandt wird und deren Restlaufzeit bei Wareneingang in unserem Haus noch mindestens 12 Monate beträgt, wird zu 100 % gutgeschrieben.

3.4. Direkt bei uns bezogene Ware, die zum Zeitpunkt der Retournierung eine Restlaufzeit von weniger als 12, aber mehr als 6 Monate hat, wird zu 50 % je nach Verfügbarkeit in längeren Verfall umgetauscht oder entsprechend gutgeschrieben.

3.5. Verfallbedrohte und /oder unverkäufliche direkt bei uns bezogene Ware wird 3 Monate vor und spätestens 4 Wochen nach Ablauf des aufgedruckten Verfalldatums je nach Verfügbarkeit zu 25% in Ware mit längerer Laufzeit umgetauscht oder gutgeschrieben.

3.7. Berechtigte Reklamationen mit Rücksendung innerhalb von 7 Tagen oder zurückgerufene Produkte werden von uns zu 100% kostenfrei ersetzt.

3.8.  Über den pharmazeutischen Großhandel bezogene Ware muss dem entsprechenden Lieferanten retourniert werden und wird nach den für diesen Lieferanten gültigen Retourenregelungen abgerechnet.

(4) Rückruf:

4.1.  Bei einem Rückruf muss die Ware schnellstmöglich gemäß dem in der Fachpresse veröffentlichten Rückruftext aussortiert und zum Versand fertig gestellt werden.

4.2.  Die entsprechend Ziffer 4.1. zurückgesandte Ware wird angenommen und gemäß Ziffer 3.1. gutgeschrieben. Ware, die nicht direkt von uns, sondern über den Großhandel bezogen wurde, wird zum DAP (unser Abgabepreis an den pharmazeutischen Großhandel) gutgeschrieben.

4.3.  Es besteht kein Anspruch auf eine weitere Aufwandsentschädigung.

4.5.  Zum Stichtag des Rückrufs bereits verfallene Rückrufware ist nicht gutschriftfähig und wird gemäß Ziffer 2.3. vernichtet.

Bitte senden Sie Ihre Retouren bzw. zurückgerufene Ware an folgende Adresse:
Pharma Logistik Austria GmbH
Durisolstraße 14
A-4600 Wels